Tech

Die neu gestalteten Pixel Buds von Google sind jetzt für 179

Wenn Sie seit Oktober darauf gewartet haben, die umgerüsteten Pixel Buds von Google in die Hände zu bekommen, ist heute Ihre Chance. Die echten drahtlosen Ohrstöpsel, die einen freihändigen Zugriff auf den Google Assistant ermöglichen, sind jetzt direkt im Google Store oder bei Einzelhändlern wie Best Buy, AT&T, T-Mobile, US Cellular, Verizon und Walmart (die Anfang Mai zu Target kommen) erhältlich. Vorerst werden die 179-Dollar-Ohrhörer nur in Clearly White geliefert, aber Google plant die Freigabe der Farboptionen Almost Black, Quite Mint und Oh So Orange “in den kommenden Monaten”.

Zur Auffrischung sind die neu gestalteten Pixel Buds deutlich kleiner als ihr Vorgänger, da das frühere zweiteilige Design weggefallen ist. Dadurch haben diese neuen Ohrstöpsel eine bessere Passform und sind komfortabler. Sie bleiben an ihrem Platz und bieten eine verbesserte Geräuschisolierung. Die neuen Pixel Buds können nicht nur den Google-Assistenten mit nur einem Sprachhinweis aufrufen, sondern bieten auch eine Echtzeit-Übersetzung in über 40 Sprachen und ein Adaptive Sound-Tool, das die Lautstärke automatisch anpasst, wenn Sie einen lauten Bereich betreten.

Google verspricht fünf Stunden Akkulaufzeit an den Ohrstöpseln selbst und weitere 19 Stunden in der mitgelieferten kabellosen Ladeschale. Außerdem gibt es eine Schnellladefunktion, die Ihnen zwei Stunden Hörzeit in 10 Minuten ermöglicht. Zu allem Überfluss bedeutet die tiefe Integration mit Pixel-Telefonen und anderen Android-Geräten, dass die Pixel-Buds schnell zusammenpassen – innerhalb von Sekunden, nachdem Sie das Etui geöffnet haben.

Leave a Comment

Your email address will not be published.

You may also like

Read More